Grippeimpfaktion

Derzeit bieten wir wieder eine Grippeschutzimpfung an.

Sie stellt die wichtigste Vorbeugungsmaßnahme gegen die echte Grippe (Influenza) dar. Die Impfung muss jährlich erneuert werden und sollte vor Beginn der Grippesaison im Oktober oder November durchgeführt werden. Das Immunsystem benötigt rund 14 Tage für einen vollständigen Aufbau des Impfschutzes.

Grundsätzlich kann sich jeder impfen lassen, der sich schützen möchte. Besonders Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit erhöhter Gefährdung infolge eines Grundleidens (z.B. chronische Lungen-, Herz-, Kreislauferkrankungen),  Personen über 60 Jahren, Betreuungspersonen von Risikogruppen sowie Personal mit häufigen Publikumskontakten und  Personen, die in Epidemiegebiete reisen, wird die Impfung empfohlen.

 Eine Grippeimpfung schützt zwar vor Influenza, bietet aber keinen Schutz vor grippalen Infekten oder Erkältungen.